TERMINE & WISSENSWERTES

Hier finden Sie alle Informationen zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen und vieles Andere mehr.

 

10.05.13

Von Stromjägern und Tempomachern

Deutschland forciert die Energiewende – was bedeutet das eigentlich für „Otto Normalverbraucher“? Wie kommt bei ihm die Energiewende an? Welchen Beitrag können die Bürger überhaupt zum Gelingen der Energiewende leisten?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich der FTJ Executive Talk „Freude oder Frust? Wie kommt die Energiewende bei Otto Normalverbraucher an?“, zu dem das Forum Technikjournalismus (FTJ) - zusammen mit dem Veranstaltungspaten E.ON - am 8. Mai nach Berlin in das Redaktionsgebäude der F.A.Z. eingeladen hatte.

 

Das Ergebnis: ein intensiver Austausch in hochkarätiger Runde mit Dr. Uwe Kolks, Geschäftsführer E.ON, Oliver Krischer, Sprecher für Energiewirtschaft der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Dr. Holger Krawinkel, Fachbereichsleiter Bauen, Energie und Umwelt Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. sowie Prof. Dr. Volker Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin mit den anwesenden Journalisten, etwa von Deutschlandradio, WirtschaftsWoche, Energate und ARD Hauptstadtstudio.

 

Andreas Menn, Redakteur der WirtschaftsWoche, eröffnete mit einem prägnanten 300-Sekunden-Statement und berichtete über seine Jagd nach Strom. Anschließend führte Prof. Dr. Volker Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, die Bedeutung und Rolle der Bürger für die Energiewende aus. Bei allen Unklarheiten im Detail, da ein Masterplan derzeit fehle, waren sich die Diskutanten darin einig, dass die Energiewende von den Bürgern vorangetrieben werden müsse: Ohne Tempomacher keine Energiewende. 

 

Den detaillierten Ablauf unseres FTJ Executive Talk finden Sie hier.

 

 

Andreas Menn, WiWo, und die Watt-Jagd

Andreas Menn, WiWo, und die Watt-Jagd

Prof. Dr. Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Prof. Dr. Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Hochkarätige Runde: Dr. Uwe Kolks (E.ON), Dr. Holger Krawinkel (Verbraucherzentrale Bundesverband), Oliver Krischer (Bündnis90/Die Grünen)

Hochkarätige Runde: Dr. Uwe Kolks (E.ON), Dr. Holger Krawinkel (Verbraucherzentrale Bundesverband), Oliver Krischer (Bündnis90/Die Grünen)

Ohne Tempomacher keine Energiewende

Ohne Tempomacher keine Energiewende

Wie kommt die Energiewende bei "Otto Normalverbraucher" an?

Wie kommt die Energiewende bei "Otto Normalverbraucher" an?


TERMINE & WISSENSWERTES

Alle Infos zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen u.a.m. finden Sie hier.