TERMINE & WISSENSWERTES

Hier finden Sie alle Informationen zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen und vieles Andere mehr.

 

19.06.12

Vom Winde verweht: Welche Infrastruktur braucht die Energiewende?

Unter diesem Motto diskutierten am Donnerstag, 14. Juni 2012, dreizehn Journalisten von Zeitungen, Nachrichtenagenturen und Fernsehsendern mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Das Forum Technikjournalismus (FTJ) hatte, gemeinsam mit dem Veranstaltungspaten E.ON, zum „Executive Talk“ in die Redaktionsräume der FA.Z. in Berlin geladen.

 

Die munter-kontroverse Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach (Vorstand E.ON AG), Jochen Homann (Präsident Bundesnetzagentur), Thomas Bareiß (Energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion), Dr. Martin Schumacher (Vorstand ABB AG) sowie Prof. Dr. Rik W. De Doncker von der RWTH Aachen zeigte eines besonders deutlich: Auch ein Jahr nach dem Beschluss zur Energiewende gibt es noch immer mehr Fragen als Antworten.

 

Das Programm können Sie hier einsehen.

 

 

Jochen Homann (Präsident Bundesnetzagentur) und Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach (Vorstand E.ON AG)

Jochen Homann (Präsident Bundesnetzagentur) und Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach (Vorstand E.ON AG)

Fragen über Fragen an Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach

Fragen über Fragen an Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach

Faktenchecker Prof. Dr. Rik W. De Doncker von der RWTH Aachen

Faktenchecker Prof. Dr. Rik W. De Doncker von der RWTH Aachen

Die munter-kontroverse Diskussionsrunde

Die munter-kontroverse Diskussionsrunde

Welche Infrastruktur braucht die Energiewende?

Welche Infrastruktur braucht die Energiewende?


TERMINE & WISSENSWERTES

Alle Infos zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen u.a.m. finden Sie hier.