TERMINE & WISSENSWERTES

Hier finden Sie alle Informationen zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen und vieles Andere mehr.

 

10.05.12

Stahlhart diskutiert: Welche Rolle spielt der Werkstoff in Zukunft?

„Stahl 2020 – Welche Rolle spielt der Werkstoff in Zukunft?” – Diese Frage diskutierte am Mittwoch, 9. Mai, ein illustrer Kreis von rund 25 Journalisten, Managern sowie Wissenschaftlern im Rahmen eines exklusiven „FTJ Executive Talks“. Das „Forum Technikjournalismus“ hatte, gemeinsam mit den Veranstaltungspaten Wirtschaftsvereinigung Stahl und Stahlinstitut VDEh, in die Redaktionsräume der FA.Z. in Berlin geladen.

 

Daniel Wetzel, Redakteur der WELT, eröffnete den Executive Talk mit einem pointierten 300-Sekunden-Statement über die Bedeutung intakter „Wertschöpfungsketten“ für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Anschließend diskutierte die Runde über die Rolle des Werkstoffs Stahl im Spannungsverhältnis von Technik, Ökonomie und Ökologie. Mit dabei: Frank Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung von ArcelorMittal Germany Holding, Dr. Peter Dahlmann, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Stahlinstituts VDEh, Prof. Dr. Matthias Finkbeiner, Lehrstuhlinhaber des Fachgebiets Sustainable Engineering an der Technischen Universität Berlin sowie Prof. Dr. Dierk Raabe, Geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung GmbH (MPIE). Christian Preiser, IFOK, und Georg Küffner, F.A.Z., moderierten das Gespräch. Das Innovationspotenzial von Stahl und seine möglichen künftigen Einsatzgebiete wurden dabei ebenso beleuchtet wie die Bedeutung des Werkstoffs bei der Realisierung der Energiewende und seine Anwendungsbereiche im Automobilbau.  

 

Im kleineren Kreis sogenannter „Tischgruppendiskussionen“ tauschten sich die FTJ-Teilnehmer ebenso angeregt wie kontrovers über Ressourceneinsatz, Wertschöpfung und Klimabilanz in der modernen Stahlproduktion, über Leichtbau mit neuen Stahlwerkstoffen sowie die Aufgabe und die Entwicklung des Technikjournalismus insgesamt aus.

 

Der Berliner TV-Sender „Political Post“ widmete dem FTJ Executive Talk einen eigenen Beitrag:  http://www.politicalpost.de/stahl-2020-welche-rolle-spielt-der-werkstoff-in-der-zukunft/16515/.

 

Das Programm des „FTJ Executive Talk“ zu „Stahl 2020 – Welche Rolle spielt der Werkstoff in Zukunft?“ können Sie hier einsehen.

 

 

Ein flammender Appell pro Volkswirtschaft: WELT-Redakteur Daniel Wetzel bei seinem 300-Sekunden-Statement.

Ein flammender Appell pro Volkswirtschaft: WELT-Redakteur Daniel Wetzel bei seinem 300-Sekunden-Statement.

Am Holztisch über Stahl diskutieren: der FTJ Executive Talk in Aktion.

Am Holztisch über Stahl diskutieren: der FTJ Executive Talk in Aktion.

Kluge Köpfe: Prof. Dr. Dierk Raabe, Prof. Dr. Matthias Finkbeiner und Dr. Peter Dahlmann (v.l.).

Kluge Köpfe: Prof. Dr. Dierk Raabe, Prof. Dr. Matthias Finkbeiner und Dr. Peter Dahlmann (v.l.).

Überzeugungsarbeiter: Frank Schulz, Deutschland-Chef von ArcelorMittal

Überzeugungsarbeiter: Frank Schulz, Deutschland-Chef von ArcelorMittal


TERMINE & WISSENSWERTES

Alle Infos zu Terminen und Veranstaltungen des Forum Technikjournalismus sowie Links zu interessanten Publikationen u.a.m. finden Sie hier.